Reset-Taster zum Nachrüsten für den C64 Heimcomputer, DDR, Stasi Platinversion ASSYSDroteMutti0469Stalinsky


Zusätzlich wurde mit der "politischen Korrektheit" die Tastatur re­kon­fi­gu­rie­rt.

Drücken sie F1 und N für Nazi

Drücken sie F1 und F für Faschist

Drücken sie F1 und R für Rassist

Es erscheinen ihrer Wahl entsprechend vorgefertigte Textbaustein, sie müssen nicht einmal denken. Das "WIR" macht es für sie, sie brauchen auch keine Bildung!


"Not knowing is power - stupidity is freedom - throwing stones is democracy"

Brisant bei den Bombenbastlern im linksextremen Berlin, ist nicht zuletzt der berufliche Hintergrund der Verdächtigen: Gregor D. arbeitet wohl als Lehrer, Claudio C. ist an etlichen staatlich geförderten Projekten beteiligt und bestreitet seinen Lebensunterhalt mittelbar vermutlich zu großen Teilen aus Steuerzahlergeld

Er arbeitete als freier Mitarbeiter für

„Berlin gegen Nazis“

„Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus“

gefördert durch den Berliner Senat und letzteres Projekt zusätzlich durch das Bundesfamilienministerium im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ AHA Erlebnis "mit Bomben"

Claudio C. leitet ein weiteres Projekt, Bombenträger dieses Projekts ist eine Initiative, die u.a. die Theodor-Heuss-Medaille erhielt und deren Referenzen 2 Bundesministerien und die Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) beinhalten. Gemeinsam mit einer anderen Initiative, die unter anderem an Berliner Schulen Projekte gegen antimuslimischen Rassismus und Islamfeindlichkeit anbietet (ebenfalls gefördert von BPB, Bundesfamilienministerium und anderen), wird ein Projekt betreut, das wiederum von „Demokratie leben“ gefördert wird – und dessen medienpädagogischer Leiter Claudio C. ist.

Eine angeblich freiheitliche, demokratische Partei, die in einem deutschen Parlament sitzt sollte sich weder mit Linksextremisten oder Rechtsextremisten gemein machen.

Die Grünen sind

Erstens,

Verfassungsfeinde, Steinewerfer, RAF Sympathiesanten, Pädophile, Kiffer an die Macht und Heuchler

Zweitens,

sie haben bis heute ihre Gesinnung nicht abgelegt


Wie das "grüne" linksextremistische Netzwerk auf Facebook zweifelsfrei beweist. Deutschland verrecke und Hass auf Weiße ist fest in ihrer Antideutschen und Antifaschistischen Ideologie verankert


Linksjugend (solid) ist laut Verfassungsschutz eine  terroristische Vereinigung, ähnlich der RAF, die politische Morde begangen hatte & Polizisten erschoß.

Was von Dunja Heyali um 7:37h verleugnet wird, im Moma, mit der Behauptung, der Mord an Lübcke wäre der erste politische Mord in Deutschland nach 1945

Das war ein öffentlich-rechtliche Lüge.

RAF tötete Repräsentanten der Republik. !981 wurde der FDP Politiker Karry im Schlafzimmer erschossen.

#NVA Uniformen wiesen Bezüge zum #Nationalsozialismus auf Fackelzüge Fahnenappelle Massenaufmärsche #FDJ Zwangsmitgliedschaft Staatspartei #SED PRÄGEND war der stalinistische #Kommunismus

Nach Ausschwitz, schwieriges Erbe der DDR - Wochenschau Wissenschaft


BILDUNG IN IDEOLOGISCHER SCHIEFLAGE


Die Bundeszentrale für politische Bildung soll die Deutschen ausgewogen und unideologisch informieren – schön wär’s

Kaum eine Behörde hat einen so grossen politischen Einfluss auf die deutsche Bevölkerung. Einseitigkeit in der Wissensvermittlung steht ihr eigentlich nicht zu – und dennoch ist eine Schlagseite bisweilen unübersehbar.

                                                    Die Bundeszentrale wächst – aber nur in eine Richtung

Jüngst beschloss der Bundestag einen Ausbau der Bundesbehörde. 59 neue Stellen kommen in diesem Jahr hinzu – Stellen «für den Kampf gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus».

Der politische Kampfbegriff entstand 1921 als Selbstbezeichnung von Gegnern des Faschismus in Italien und wurde dann auf den aktiven Widerstand gegen den Nationalsozialismus im Deutschen Reich, gegen den Franquismus in Spanien und ähnliche politische Kräfte in Europa und Lateinamerika übertragen.


Aus dieser Widerstandspraxis heraus entwickelten sich seit 1922 verschiedene Faschismustheorien, um eine umfassende politische Alternative zum Faschismus zu begründen. Antifaschismus enthält daher gesellschaftsanalytische und handlungsleitende Aspekte, bezeichnet aber keine einheitliche politische Theorie.

Heute fasst der Ausdruck alle Kräfte zusammen, die Neonazismus, Neofaschismus, Rechtsextremismus und Neue Rechte aktiv bekämpfen und deren gesellschaftliche Ursachen beseitigen wollen. Die Akteure bezeichnen sich als „Antifaschisten

Ewig Gestrige, die 2020 immer noch im Klassenkampf wie vor 100 Jahren stecken und nicht mitbekommen, die Welt dreht sich besser ohne roten Terror. Abgesehen davon erschossen die Sozialisten in Berlin 33 Kommunisten und Zivilisten.

Sie waren alle kleine Missionare, viele Egozentriker, Spinner und Blödmänner" - so beschreibt es einer, der dabei war. Mitte März 1979 gründete sich in Frankfurt eine "Sonstige Politische Vereinigung" und nannte sich "Die Grünen"